• Asien
  • Die Top 15 Reiseziele für Südostasien in 2019

Tourismusstudie 2019: “Südostasien”

Das faszinierende Südostasien erfährt als Fernreiseziel wachsende Beliebtheit. Mehr als 129 Millionen Menschen aus aller Welt entscheiden sich jedes Jahr für eine Reise in die Region. Das große Interesse an Südostasien hat YouDiscover zum Anlass genommen eine ausführliche Tourismusstudie durchzuführen, um die besten Reiseziele der Region Südostasien zu ermitteln. Dafür wurden die 93 bedeutendsten Städte in Indonesien, Laos, Kambodscha, Brunei, Malaysia, Myanmar, Osttimor, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam ausgewählt und auf folgende Kriterien untersucht: Gesamtzahl der Hotels und Restaurants, Übernachtungskosten, die Verbreitung von Angeboten für Tagesausflüge und Aktivitäten, die Gesamtheit der Sehenswürdigkeiten, die Fahrzeit und Distanz zu den wichtigsten Attraktionen des Landes, sowie die dafür aufzuwendenden Fahrtkosten.

Auf der Suche nach dem authentischen Geist Südostasiens zahlt es sich aus die ausgetretenen Pfade zu verlassen. Das beweist die Stadt Siem Reap in Kambodscha, die in der Studie am besten abgeschnitten hat. Das Ergebnis zeigt, dass die Herausforderung eher unbekannte Reiseziele zu besuchen mit der kulturellen und landschaftlichen Essenz der Region belohnt. Dennoch versprechen auch Stopps in den großen Metropolen eine aufregende Zeit und einen Blick in das moderne Südostasien.

Legende

= Einwohner
€ = Ausflüge Fahrtkosten
= Tagesausflüge
= Anzahl Hotels
h = Ausflüge Fahrtzeit
= Sehenswürdigkeiten
€ = Hotel Preis/Nacht
km = Ausflüge Entfernung
= Anzahl Restaurants
= Aktivitäten
# Land Stadt h km Total
1
Kambodscha
Siem Reap
139458
1383
32,07
666
25,94
4,9
311
528
1052
97
10
2
Thailand
Bangkok
8281000
4399
28,92
6692
49,34
5,6
552
1801
710
235
9,9
3
Singapur
Singapur
5612000
387
59,17
156
3,05
0,3
17
811
286
309
9,8
4
Kambodscha
Phnom Penh
1501725
911
39,71
988
28,21
5,7
338
260
179
39
9,7
5
Vietnam
Da Nang
1064000
1649
29,95
783
33,66
7,3
404
317
174
23
9,6
6
Vietnam
Hue
354124
442
29,19
273
34,49
7,6
414
119
203
56
9,5
7
Brunei
Bandar Seri Begawan
100700
44
43,68
353
6,86
0,8
39
46
25
68
9,4
8
Vietnam
Hanoi
7588000
2588
32,32
1537
62,88
13,3
754
993
1419
103
9,3
9
Myanmar
Yangan
5160512
408
40,83
1113
48,60
7,7
506
183
265
77
9,2
10
Thailand
Chiang Mai
174235
3324
33,28
2.040
72,65
11,6
814
658
387
122
9,1
11
Myanmar
Mandalay
1319452
193
35,77
328
31,55
6
328
44
56
30
9
12
Vietnam
Nha Trang
420521
1163
30,12
356
58,23
12,6
699
220
237
18
8,9
13
Kambodscha
Battambang
169709
110
32,00
92
33,92
7,2
407
44
68
13
8,8
14
Laos
Vientiane
820940
407
45,01
560
29,39
6,2
353
33
16
35
8,7
15
Malaysia
Kuala Lumpur
1588750
1513
20,05
3027
228,94
30
847
313
139
104
8,6

Methodik

Die Untersuchung basiert auf 3 Kategorien, in denen jeweils 3 verschiedene Faktoren analysiert wurden.

Zur Berechnung des finalen Rankings wurden die Kategorien und Faktoren unterschiedlich gewichtet, da sie sich, in Hinblick auf die zu ermittelnde “South East Asia Experience”, nicht gleichwertig auswirken. Kategorien und Faktoren wurden wie folgt gewichtet:

  • Unterbringung – 25 %: Hotels – 35 %, Übernachtungskosten – 45 %, Restaurants – 20 %
  • Ausflüge – 40 %: Fahrtkosten – 35 %, Fahrtzeit – 40 %, Distanz – 25 %
  • Erlebnisse – 35 %: Aktivitäten – 30 %, Tagesausflüge – 50 %, Sehenswürdigkeiten – 20 %

Scoring: Die Faktoren für Fahrtkosten, Fahrzeit und Distanz wurden von niedrig nach hoch bewertet. Das heißt, je niedriger das Ergebnis, desto höher wurde es bewertet.

Angabe über die Anzahl von Hotels, den durchschnittlichen Übernachtungspreis pro Person und die Anzahl verfügbarer Restaurants pro Stadt.

  • Hotels und Restaurants: Die Angabe über die Gesamtanzahl von Hotels und Restaurants der jeweiligen Stadt basiert auf einer ausführlichen Recherche verschiedener Quellen, um möglichst großen Datensätze zu erhalten. Anschließend wurde aus allen Ergebnissen ein durchschnittlicher Mittelwert errechnet, da dieser Wert der tatsächlichen Gesamtzahl am nächsten kommt.
  • Durchschnittlicher Übernachtungspreis: Es wurden nur 0- bzw. 1- bis 4-Sterne-Unterkünfte berücksichtigt, da einige der analysierten Städte über keine 5-Sterne-Unterkünfte verfügen. Auf diese Weise wurde ein zutreffender Vergleich sichergestellt. Für jede Sternekategorie (0/1, 2, 3 und 4 Sterne) wurden 20-25 Hotels und der Übernachtungspreis recherchiert. Aus allen Ergebnissen wurde jeweils ein Mittelwert errechnet. Aus allen Mittelwerten wurde erneut ein Mittelwert errechnet, der schlussendlich den durchschnittlichen Übernachtungspreis für eine Stadt angibt.

Angabe über die durchschnittliche Entfernung, Fahrtzeit und Fahrtkosten zu den fünf beliebtesten, touristischen Attraktionen des jeweiligen Landes. Die beliebtesten Attraktionen wurden mithilfe von offiziellen Angaben über Besucherzahlen und diversen journalistischen und Blogartikeln bestimmt.

  • Durchschnittliche Entfernung und Fahrzeit: Auf Basis verschiedener Kartendienste, wie u.a. Google Maps und Via Michelin, wurden für jede Stadt die Fahrzeit und Distanz zu den fünf beliebtesten Attraktionen des jeweiligen Landes ermittelt. Anschließend wurde aus allen Ergebnissen der Mittelwert errechnet. Dieser Mittelwert gibt die durchschnittliche Distanz und Fahrzeit zwischen der Stadt und allen Attraktionen an.
  • Durchschnittliche Fahrtkosten: Mit Hilfe von Via Michelin wurden die durchschnittlichen Kosten pro Kilometer in den Ländern Kambodscha, Laos, Thailand und Vietnam ermittelt. Die Angabe enthält auch Kosten für Treibstoff und Mautgebühren. Die jeweiligen Kosten pro Kilometer wurden dann mit den jeweiligen Distanzen zu den verschiedenen Attraktionen multipliziert. Für diese Ergebnisse wurde ein Mittelwert errechnet, der für jede Stadt die durchschnittlichen Fahrtkosten angibt, um die fünf beliebtesten Attraktionen zu besuchen.

Angabe über das Angebot von Aktivitäten und Tagesausflüge sowie lokale Sehenswürdigkeiten, die ein Tourist in der jeweiligen Stadt wahrnehmen oder besuchen kann. Als Quellen wurden TripAdvisor, Wikipedia, Blogs uvm. genutzt.

  • Aktivitäten: Nachtleben, Spa und Wellness, Konzerte und Shows, Outdoor-Erlebnisse
  • Tagesausflüge: begleitete Stadtführungen, Boots- und andere Wasserausflüge
  • Sehenswürdigkeiten: historische Attraktionen, Denkmäler, Naturphänomene